Nach der ersten Nacht... Mit einigen Turbulenzen... Haben es doch alle zum Morgensport geschafft. Verschiedene Spiele weckten auch die noch nicht ganz Wachen;)

Anschliessend stärkten wir uns mit einem feinen Zmorge = Zöpfe und Gonfi:) Bereit für den Tag, an welchem wir unser Lagerhaus aufpeppen wollen, da Sherly, unsere Spionin, unser Zuhause als nicht ganz so modern und gemütlich empfand. Wir haben alles gegeben! In sieben Gruppen konnten die Kinder einen Kiosk, Brief- und Kummerkasten und Fernseher basteln, den Eingang, das Treppenhaus, die Zimmertüren und den Esssaal dekorieren. Es war toll, dass so viele kreative Ideen zustande kamen. Nach zwei weiteren Mahlzeiten bestiegen wir die Stauseemauer und trainierten unsere Spionfähigkeiten am Marmorerasee mit verschiedenen Geländespielen. Sorri Janik för dinii Ufgab, aber du hesch das SUPPER gmacht!!! :) Bevor wir uns auf den Abstieg begaben, begegneten wir Ching Peng Klick, der selfiesüchtige Chinese:) Vor der Bettruhe gab es noch ein kleines Bettmümpfeli. So und jetzt wünschen wir allen eine gute Nacht und bis morgen in Frankreich. Au revoir

 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
Download
 
 
Powered by Phoca Gallery